Einzeldokument

CdS/40/027-029

Verfasser:
Salm-Reifferscheidt-Dyck, Joseph Fürst und Altgraf zu (SRD)
Empfänger:
Francq, Félix, baron de
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1843-07-10
Ausstellungsort:
Dyck (Schloss), Gde. Jüchen
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
avant de repartir pour Düsseldorf je veux te dire, mon cher Félix, que ce projet qui couve me fait grand plaisir….
Inhaltliche Stichpunkte:
Félix plant eine Reise nach Dyck mit seiner Familie; SRD freut sich sehr und erinnert sich an eine ähnliche Reise mit Minette als Kleinkind. Hautausschlag von Emmanuel de Francq nach Impfung. Erwähnung des Alltags (Hund und Pferde).
Weitere Personen:
Francq, Emmanuel de; Francq, Agathe Clémence, baronne de, geb. Pipelet, gen. Minette
Orte:
Düsseldorf
Schlagwörter:
Reise/Mobilität; Medizin/ Impfung
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/40/027-029. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-06g8?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.