Einzeldokument

CdS/02_1/061-062

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Salis, Sophie de, verh. baronne de Triqueti
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1798-04-07
Alternative Datierung:
18 germinal an VI
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
J’ai vu hier, Mademoiselle, la personne que vous aviez chargée de m’apporter votre lettre
Inhaltliche Stichpunkte:
Dank für Brief. Röteln-Erkrankung der CdS. Ausführliche Beantwortung von S' Schreiben im nächsten Brief. Ratschlag, zur Übung ein beliebiges Thema in Alexandrinern zu behandeln. Reimschema. Zusendung der „Vers sur les dissentions des gens de lettres“. Abkehr der CdS von der Musik zugunsten der Literatur. Bedeutung der Musik als Mittel der Entspannung.
Schlagwörter:
Musik; Briefpartner/Werk; CdS: Vers sur les dissentions des gens de lettres (1797)
Bestand:
Schloss Dyck
Verweise:
Abschrift: CdS/34/008-010 >

Zitierempfehlung:
CdS/02_1/061-062. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-06fs?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.