Einzeldokument

CdS/02_1/058-059

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Salis, Sophie de, verh. baronne de Triqueti
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1798-03-03
Alternative Datierung:
13 ventôse an VI
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Je n’ai jamais refusé des conseils à ceux qui m’ont crue capable
Inhaltliche Stichpunkte:
Positive Antwort auf S' Anfrage. CdS sagt Unterstützung und Förderung zu. Warnung vor Hindernissen, die man ihr als Frau in den Weg legen wird. Kampf der Geschlechter in den schönen Künsten. Positiver erster Eindruck von S. Parallelen zwischen beiden Frauen. Bitte um mehr Informationen zu ihrem Leben und um Textproben. Bewertung durch CdS. Keine gesonderte Antwort an ihre Mutter.
Schlagwörter:
Weibliche Autorschaft; CdS: Épître aux femmes (1797)
Vermerk:
Antwortschreiben auf den vorangegangenen Brief Triquetis an CdS (C04/S20/002-004 und CdS/02_1/057-58).
Bestand:
Schloss Dyck
Verweise:
Abschrift: CdS/34/003-004 und 007 >

Zitierempfehlung:
CdS/02_1/058-059. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-06fp?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.