Einzeldokument

CdS/02_1/032-033

Verfasser:
Salm, Constance de (CdS)
Empfänger:
Thurot, Jean-François
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1794-06-28
Alternative Datierung:
10 messidor an II
Original/Entwurf/Abschrift:
Abschrift
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
2
Anfang des Briefes:
Citoyen aimable, je me reproche véritablement le long temps
Inhaltliche Stichpunkte:
Abschluss der Arbeiten an „Sapho“. Warten auf Freigabe des Stücks durch die Zensurbehörde. Ankündigung eines längeren Briefs an Thurot. Erfolgsaussichten der Tragödie „Sapho“. Zurückgezogenes Leben der CdS. Gemeinsame Bekannte. Frage nach Aufenthaltsort und Befinden Thurots. Grüße an seine Familie.
Weitere Personen:
Martini, Jean Paul Égide, eigentl. Johann Paul Ägidius Martin bzw. Schwarzendorf; Ginguené, Pierre-Louis; Dumont, Pierre-Joseph; Codrika, Panagiotis
Schlagwörter:
Pressefreiheit/Zensur; CdS: Sapho (1794); Vermarktung
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/02_1/032-033. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-06ec?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.