Einzeldokument

CdS/46/191-192

Verfasser:
Pugnet, Monsieur
Empfänger:
Salm, Constance de (CdS)
Datierung (JJJJ-MM-TT):
1813-04-26
Ausstellungsort:
Paris
Original/Entwurf/Abschrift:
Original
Vollständigkeit des Archivals:
vollständig
Umfang in Seiten:
3
Anfang des Briefes:
Voici, Madame, la dernière lettre que j’aurai l’honneur de vous écrire avant mon départ ;
Inhaltliche Stichpunkte:
Zusendung eines Briefes von Drais. P. bedauert, dass CdS keinen Besitz unweit von Paris („50 ou 60 lieues“) gekauft hat. Das junge Paar de Francq ist nun aufs Land gezogen. P. bleibt bis Juni in Montbrison. Rückreise wahrscheinlich über Saint-Étienne und Lyon. Die Schlüssel (vor allem des Weinkellers und des Arbeitszimmers) wurden Monsieur Dupé anvertraut.
Weitere Personen:
Francq, Louis Bernard, baron de; Drais, Pierre (Vertrauensmann der CdS); Francq, Agathe Clémence, baronne de, geb. Pipelet, gen. Minette; Dupé, Dr.; Astoud, Monsieur (Vertrauensperson des Pugnet)
Orte:
Lyon; Saint-Étienne; Montbrison
Schlagwörter:
Wohnen/Haushalt
Bestand:
Schloss Dyck

Zitierempfehlung:
CdS/46/191-192. In: Die Korrespondenz der Constance de Salm (1767-1845). Inventar des Fonds Salm der Société des Amis du Vieux Toulon et de sa Région und des Bestands Constance de Salm im Archiv Schloss Dyck (Mitgliedsarchiv der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V.). Elektronische Edition, DHI Paris 2016, http://constance-de-salm.de/fud_docs/DHIParis:2-115CdS-b1-06dw?locale=de
Downloads von Anhängen und Metadaten stehen nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.